Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: Polizeipressebericht vom 05. Jan. 2004

    Frankfurt (ots) - 040105 – 0018 Niedererlenbach: Wohnzimmerbrand

Heute gegen 15.30 Uhr kam es in einem Haus in der Straße Alt Erlenbach 48 zu einem Wohnzimmerbrand, bei dem ein Sachschaden von etwa 100.000,- Euro entstand. Der Wohnungsinhaber bemerkte zur vorgenannten Zeit Brandgeruch und brachte dann sofort seine Frau und die drei Kinder aus der Wohnung ins Freie. Alle Personen wurden wegen Verdacht einer Rauchvergiftung vorsorglich durch Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Die Brandursache ist noch ungeklärt. Die Ermittlungen wurden aufgenommen. (Franz Winkler)

    Bereitschaftsdienst: Franz Winkler, Tel. 06182-60915 oder 0172-6709290.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: