Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 030408 - 0355 Preungesheim: Überfall in Sonnenstudio.

    Frankfurt (ots) - Gegen 21.45 Uhr erschien gestern abend ein maskierter Mann in einem Sonnenstudio in der Homburger Landstraße 104 a.

    Er bedrohte die zu dieser Zeit allein anwesende 22jährige Aushilfsangestellte mit einer silberfarbenen Pistole und zwang sie so, in eine der Kabinen zu gehen. Anschließend raubte der Täter aus einer Geldkassette Bargeld und Eintrittskarten für das Studio im Gesamtwert von ca. 700 Euro. Damit flüchtete er in unbekannte Richtung. Die Geschädigte blieb aus Angst noch kurze Zeit in der Kabine und verständigte dann die Polizei. Die nach dem Unbekannten eingeleitete Fahndung verlief erfolglos.

    Der Räuber soll etwa 25 Jahre alt und 175 cm groß sein. Er trug bei dem Überfall eine helle Jacke und verwaschene Bluejeans. Sein Gesicht hatte er mit einem hautfarbenen Nylonstrumpf maskiert.

    Die Polizei bittet Passanten und Anwohner, die den Überfall bzw. die Flucht des Räubers beobachtet haben, sich unter den Telefonnummern 069/755-51208 oder -54210 (Kriminaldauerdienst) zu melden. (Manfred Feist/-82117).

    Rufbereitschaft: Franz Winkler, Telefon 06182/60915, Handy 0172-6709290 (nach 17.00 Uhr).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt


Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109
ffm@ots.de" class="uri-ext outbound">http://www.polizeipresse.de/p_sec_story.htx?email=ffm@ots.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: