Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 030131 - 0127 Sachsenhausen: Autodiebe geschnappt.

    Frankfurt (ots) - Zivilfahnder des Sonderkommandos Süd wurden am Freitag morgen gegen 01.10 Uhr in der Nähe des Südbahnhofes auf zwei junge Männer aufmerksam, die sich verdächtig verhielten. Die beiden gingen durch die Brückenstraße und sahen sich dabei ständig sichernd um. Trotzdem bemerkten sie offenbar nicht, daß das "Auge des Gesetzes" sie bereits unter Beobachtung hatte. In Höhe der Brückenstraße 94 bestiegen die Observierten plötzlich einen neuwertig aussehenden Citroen C 5 und fuhren davon. Bei der Überprüfung des Kennzeichens stellte sich heraus, daß der Wagen (Zeitwert ca. 25.000 Euro) am Tag zuvor in Sachsenhausen gestohlen worden war.

    Eine Fahndung wurden ausgelöst. Nur wenige Minuten später erkannten Beamte des 8. und 9. Reviers den Fluchtwagen am Wendelsplatz . Der Fahrer bemerkte die Streifenwagen, bog in die Mühlbruchstraße ein und stoppte. Blitzartig sprangen fünf junge Männer aus dem Auto und rannten in verschiedene Richtungen davon. Vier von ihnen wurden nach kurzer Verfolgung zu Fuß festgenommen, dem fünften gelang die Flucht. Bei den Festgenommenen handelt es sich um drei Frankfurter im Alter von 19, 19 und 18 Jahren sowie um einen 25jährigen Neu-Isenburger, allesamt bereits wegen verschiedener Delikte polizeilich in Erscheinung getreten. Sie zeigten sich geständig und wurden nach Abschluß der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. (Manfred Feist/-82117).

    Bereitschaftsdienst: Karlheinz Wagner, Telefon: 06107-3913, Handy: 0177-2369778 (nach 17.00 Uhr).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: