Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 021204 - 1268 Gallusviertel: Büroeinbrüche.

Frankfurt (ots) - In der Zeit zwischen dem 07. November und dem 13. November 2002 wurde mehrfach in die Büroräume einer Telefonfirma in der Kleyerstraße eingebrochen. Bei diesen Einbrüchen wurden insgesamt 11 Laptops entwendet. Obwohl der Täter am 13.11. durch Angehörige des Sicherheitsdienstes in den Büros angetroffen wurde, gelang ihm die Flucht. Drei Laptops, die er sich bereits zurechtgelegt hatte, lies er zurück. Seit diesem Zeitpunkt kam es hier zu keinen weiteren Einbrüchen. Nach den Angaben der Sicherheitsbediensteten wurde das dieser Meldung beigefügte Phantombild erstellt. Der Täter wird beschrieben als etwa 22 - 25 Jahre alt und ca. 175 cm groß. Von gepflegter Erscheinung, vermutlich Nordafrikaner. Sprach perfekt Deutsch, hatte nach hinten gegeltes Haar und war komplett in schwarz gekleidet. Die Polizei bittet Personen, die Angaben zu dem auf dem Phantombild abgebildeten Täter machen bzw. etwas über dessen Aufenthaltsort sagen können, sich mit dem 16. Polizeirevier unter der Telefonnummer 069/755-11600 bzw. 755-1662 in Verbindung zu setzen. (Manfred Füllhardt/82116). Bereitschaftsdienst: Karlheinz Wagner, Telefon: 06107-3913, Handy: 0177-2369778 (nach 17.00 Uhr). ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt Digitale Pressemappe im Internet: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Frankfurt Pressestelle Telefon:069 / 755 82 110 Fax: 069 / 755 82 109 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: