Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 020913 - 0973 Hausen: Durstige Diebe

    Frankfurt (ots) - Seit einigen Wochen stellten Mitarbeiter eines Getränkehandels in Alt Hausen beim morgendlichen Arbeitsantritt einen "nächtlichen Schwund" im Lager der Erfrischungsgetränke fest. Sie kamen daher auf die Idee, eine versteckte Videokamera zu installieren, die auch prompt dokumentierte, wie Einbrecher sich jeweils zwischen 23.00 Uhr und 01.00 Uhr selbst bedienten.

  In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag legten sich Zivilfahnder des Sonderkommandos Nord auf die Lauer. Sie brauchten nicht lange warten: gegen 01.00 Uhr drang ein junger Mann in das Lager ein und reichte unter polizeilicher Beobachtung einen Getränkekasten an einen draußen mit Motorroller wartenden Komplizen weiter. Beim zweiten Kasten klickten die Handschellen. Ein weiterer Komplize wurde wenig später unweit des Tatortes geschnappt.

  Bei den festgenommenen Limo-Dieben handelt es sich um Frankfurter im Alter von 16, 18 und 20 Jahren. Sie zeigten sich geständig, einer von ihnen gab noch vier weitere Taten zu.

Das Trio wurde nach Abschluß der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. (Manfred Feist/-82117)

  Bereitschaft: Jürgen Linker, Telefon 06172-44189, Handy 0172-6591380.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: