Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 011212 - 1429 Sindlingen: Wohnungsbrand.

        Frankfurt (ots) - Am Abend des 10. Dezember 2001. meldete eine
29jährige Mieterin aus der Edenkobener Straße der Feuerwehr einen
Brand in ihrer im ersten Stock gelegenen Wohnung. Gegen 18.45 Uhr
hatte die Frau den Gasofen in ihrem Wohnzimmer eingeschaltet.
Anschließend begab sie sich zum Duschen. Bereits nach einigen
Minuten vernahm sie einen lauten Knall, der sie zum Nachschauen
veranlaßte. Im Wohnzimmer loderten bereits die Flammen, so daß sie
zu ihren Nachbarn rannte und telefonisch die Feuerwehr verständigte,
die wenige Minuten später eintraf. Der entstandene Sachschaden wird
auf rund 20.000 DM geschätzt. Die Brandursache wird noch abgeklärt,
jedoch erscheint ein technischer Defekt im Ofen wahrscheinlich.
(Jürgen Linker/ -8012).

  Bereitschaftsdienst: Karlheinz Wagner, Telefon 06107-3913 oder
0177-2369778 (ab 17.00 Uhr).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Bilddateien im Internet unter:


Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 755-8044
Fax:        069 755-8019
Email:

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: