Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 160912 - 823 Frankfurt-Niederursel: Drogenfund

Frankfurt (ots) - (fue) Am Samstag, den 10. September 2016, gegen 15.30 Uhr, führten Ermittlungen in einem Fall von Sachbeschädigung Polizeibeamte zu der Wohnung der Freundin des Beschuldigten im Gerhart-Hauptmann-Ring.

Dort angekommen fielen den Beamten auf dem Balkon zwei Cannabispflanzen auf, die von der 36-jährigen Frau den Beamten übergeben wurden. Bei der sich anschließenden Wohnungsdurchsuchung fanden sich 146,23 Gramm Amphetamin, 117,5 Stück Ecstasy-Tabletten und 14,13 Gramm Marihuana. Daneben wurden noch diverse Personalausweise und 338 Tütchen in unterschiedlichen Größen zum Abpacken von Betäubungsmittel sichergestellt.

Die Ermittlungen in der Sache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: