Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Pirmasens (ots) - Am Donnerstag, den 28.07.2016, gegen 17:20 Uhr ereignete sich auf der B 270, Kaiserslautern in Fahrtrichtung Pirmasens ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ca. 1000 Meter vor der Stadtgrenze Pirmasens hatten ein 74-jähriger Mann und eine 78-jährige Frau, aus dem Stadtgebiet Pirmasens, an ihrem Fahrzeug einen Kupplungs-schaden. Die Gefahrenstelle wurde hieraufhin ordnungsgemäß abgesichert. Ein 31-jähriger Mann aus Pirmasens griff während der Fahrt nach seinem Mobiltelefon und erkannte die Gefahrenstelle daher zu spät. Der 31-jährige Mann fuhr gegen das Pannenfahrzeug. Durch den Zusammenstoß wurden der 31-jährige Mann, der 74-jährige Mann und die 78-jährige Frau leicht verletzt. Der Gesamtschaden beträgt ca. 13.000,00 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
http://s.rlp.de/xam

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens

Das könnte Sie auch interessieren: