Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Frankfurt am Main mehr verpassen.

11.09.2016 – 13:50

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 160911 - 820 Bornheim: Schlägerei am Rande der Dippemess

Frankfurt (ots)

(as) Drei Festnahmen und zwei Verletzte sind die vorläufige Bilanz einer Schlägerei am späten Freitagabend am Rande der Dippemess.

Nachdem ein 27-jähriger Deutscher mit einem 24-jährigen Italiener den Festplatz verlassen hatten, gerieten diese mit zunächst drei unbekannten Jugendlichen in einen verbalen Streit. Im Zuge dessen sollen die drei Kontrahenten beide Opfer zu Boden geschlagen haben. Während alle drei Angreifer auf die am Boden liegenden Opfer eintraten verständigten Passanten die Polizei. Wenig später erfolgte die vorläufige Festnahme. Die beiden verletzten mussten medizinisch versorgt werden.

Bei den mutmaßlichen Schlägern handelt es sich um zwei 19-jährige sowie einen 16-jährigen mit serbischen und bulgarischen Wurzeln. Sie kamen nach polizeilicher Vernehmung und erkennungsdienstlicher Behandlung wieder auf freien Fuß.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main