Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 011205 - 1401 Schwanheim: Motorrollerfahrer schwer verunglückt (8 von 9).

        Frankfurt (ots) - Bereits um 07.00 Uhr ereignete sich heute
morgen im Stadtteil Schwanheim ein folgenschwerer Verkehrsunfall,
bei dem der Fahrer eines Motorrollers schwer verletzt wurde. Der
46jährige Rollerfahrer fuhr die Rheinlandstraße in Richtung
Geisenheimer Straße, als er mit dem Helmkoffer seines Gefährts einen
am rechten Fahrbahnrand geparkten Lkw streifte. Dadurch geriet der
Roller ins Schleudern und stieß frontal mit einem entgegenkommenden
Golf zusammen, der von einem 29-jährigen Schwanheimer gesteuert
wurde. Durch die Wucht des Zusammenpralls flog der 46jährige etwa 10
Meter durch die Luft, bevor er schwerverletzt neben der Fahrbahn
liegen blieb. Mit einem Rettungsfahrzeug wurde der Mann ins nächste
Krankenhaus eingeliefert und stationär aufgenommen. Über seinen
momentanen Gesundheitszustand ist nichts weiter bekannt. Der Verkehr
mußte bis 07.35 Uhr an der Unfallstelle umgeleitet werden. Die Höhe
des Schadens beläuft sich auf einige tausend D-Mark. (Jürgen Linker/
-8012).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Bilddateien im Internet unter:


Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 755-8044
Fax:        069 755-8019
Email:

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: