Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 140221 - 141 Frankfurt-Sachsenhausen: Motorradfahrerin wird bei Zusammenstoß mit LKW schwer verletzt

Frankfurt (ots) - Bei einem Verkehrsunfall im Stadtteil Sachsenhausen ist heute Vormittag gegen 10.10 Uhr eine Motorradfahrerin schwer verletzt worden.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen befuhr ein 21-Jähriger mit einem LKW aus Gießen die Untermainbrücke in Richtung Schweizer Straße und stieß beim Abbiegen nach links in Richtung Schaumainkai mit der aus Richtung Schweizer Straße kommenden Motorradfahrerin zusammen.

Die 47-jährige Motorradfahrerin aus Frankfurt erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der 21-jährige LKW-Fahrer blieb nach derzeitigem Kenntnisstand unverletzt.

Die genaue Unfallursache wird noch ermittelt. Ein Unfallsachverständiger wurde eingeschaltet.

Der Kreuzungsbereich Schaumainkai/Schweizer Straße ist noch immer voll gesperrt. Der Verkehr staut sich in diesem Bereich. Ortskundige Verkehrsteilnehmer werden gebeten, diesen Bereich weiträumig zu umfahren.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: