Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 131115 - 1060 Rödelheim: Radfahrerin von Lieferwagen angefahren - Fahrer unbekannt - Polizei bittet um Mithilfe

Frankfurt (ots) - Bei einem schweren Verkehrsunfall am Mittwoch, den 13.11.2013 um 16:10 Uhr ist eine 18-jährige Radfahrerin von einem Lieferwagen im Kreuzungsbereich Röderichstraße/Radilostraße angefahren und schwer verletzt worden. Der Fahrer des Kastenwagens hielt kurz und fuhr jedoch anschließend weiter.

Zuvor war der unbekannte Fahrer des weißen Lieferwagens in der Röderichstraße von der Alexanderstraße kommend in Richtung Radilostraße unterwegs. Die Radfahrerin fuhr zur gleichen Zeit auf dem rechten Gehweg der Radilostraße in Richtung Rödelheimer Bahnweg.

Im Kreuzungsbereich kam es dann zum Zusammenstoß beider Verkehrsteilnehmer. Die Frau stürzte mit dem Fahrrad zu Boden. Der Fahrer des Lieferwagens hielt kurz neben der 18-Jährigen an und fragte nach dem Zustand der Verletzten.

Noch unter Schock stehend antwortete die Frau, dass alles in Ordnung sei. Daraufhin setzte der Lkw-Fahrer seine Fahrt weiter fort.

Die 18-Jährige kam schließlich per Rettungswagen in ein Krankenhaus und wurde stationär aufgenommen.

Nun bittet die Polizei um Mithilfe möglicher Zeugen, die den Unfall gesehen haben und Angaben zum weißen Kastenwagen oder sogar zum Fahrer machen können.

Die 18-Jährige gab an, dass es sich um einen älteren Herrn mit grauen Haaren handelte. Auf dem Beifahrersitz sei eine Frau mitgefahren. Des Weiteren vermutet die Verletzte, dass sie den Mann schon mal in der Nachbarschaft gesehen hatte und dieser womöglich als Handwerker tätig sei.

Hinweise nimmt das 11. Polizeirevier unter der Telefonnummer: 069 - 755 11100 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

(Isabell Neumann, Tel. 069 - 755 82115)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: