Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130408 - 325 Gallus: Raub eines Handys

Frankfurt (ots) - Am Sonntag, den 7. April 2013, gegen 23.20 Uhr, befand sich ein 19-jähriger Frankfurter zu Fuß auf einem Verbindungsweg zwischen der Anspacher Straße und der Schmidtstraße. Dort kamen zwei ihm unbekannte Männer auf ihn zu und verlangten die Herausgabe seines Handys. Einer der Täter bedrohte den 19-Jährigen mit einem Schlagstock und entriss ihm schließlich sein Handy, ein Apple iPhone 5. Die beiden Täter flüchteten auf dem Fußweg in Richtung der Anspacher Straße.

Der Geschädigte beschreibt die Täter als 20-25 Jahre alt und etwa 190 cm groß. Schlank, blonde Haare, osteuropäischer Akzent. Bekleidet mit Jeans und dunkler Jacke.

(Manfred Füllhardt, Telefon 069 - 755 82116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 
Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: