Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 001203 - 1527 Gallus: Frau auf Nachhauseweg beraubt (Teil 3 v. 10)

      Frankfurt (ots) - Eine 58-jährige Frankfurterin befand sich
am Freitag, dem 01.12., gegen 19:45 Uhr in der Cordierstraße auf
dem Weg nach Hause. Plötzlich wurde sie durch einen dunkel
gekleideten, etwa 20 bis 25-jährigen Mann mit Tränengas
besprüht. Anschließend entriss er ihr die Handtasche, in der
sich neben einem Handy und persönlichen Unterlagen, auch die
Geldbörse befand. Unerkannt gelang dem Räuber die Flucht.
(Jürgen Linker /-8044).

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Telefon: 069 755-8044
Fax:        069 755-8019

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: