Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 081026 - 1216 Frankfurt-Stadtgebiet: 27. Dresdner Kleinwort Frankfurt Marathon

Frankfurt (ots) - Aus polizeilicher Sicht verlief der 27. Dresdner Kleinwort Marathon ruhig. Die ersten Sperrungen wurden heute gegen 07.00 Uhr im Bereich der Messe, stadteinwärts, eingeleitet. Verkehrsbehinderungen traten erwartungsgemäß mit dem Beginn der Sperrmaßnahmen und dem Veranstaltungsbeginn auf. Durch die zielgerichteten, vorbereitenden Maßnahmen, insbesondere den Medienveröffentlichungen, Anwohnerinformationen und Radiowarnmeldungen im Vorfeld der Veranstaltung und am Veranstaltungstag selbst, reduzierten sich diese jedoch auf ein Minimum. Aus den für den Marathon verfügten Halteverbotszonen mussten insgesamt 84 Fahrzeuge abgeschleppt werden. Erste Streckenbereiche konnten bereits ab 11.00 Uhr wieder freigegeben werden. Der Innenstadtbereich stand nach Aufräum- und Reinigungsarbeiten um 16.30 Uhr den Verkehrsteilnehmern wieder zur Verfügung. Die Friedrich-Ebert-Anlage stadteinwärts (Abbau der Zielbrücke und Gittergassen) wird nach 17.30 Uhr wieder freigegeben werden können. Insgesamt wurden am gemeinsamen Infotelefon Polizei/Veranstalter 340 Anfragen (2007:320) und drei Bürgerbeschwerden (2007:sieben) registriert. Durch das Rote Kreuz wurden 17 Transporte in Krankenhäuser sowie 41 Hilfeeinsätze an der Strecke und an der Messe gemeldet. Die Teilnehmerzahl am Marathon lag in diesem Jahr bei insgesamt 19.616 (2007:18.245) Personen. An der Strecke befanden sich laut Angaben des Veranstalters etwa 300.000 Zuschauer. (Manfred Füllhardt, 069-75582116) Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905 Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: