Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 081002 - 1107 Kalbach: Diebstahl von Fahrzeugteilen

    Frankfurt (ots) - Bislang unbekannte Täter drangen in der Nacht von Dienstag, 30. September, 22.00 Uhr, auf Mittwoch, 1. Oktober, 06.15 Uhr, gewaltsam durch den Maschendraht auf das Firmengelände eines Nutzfahrzeugeverkaufs im Industriegebiet Kalbach ein. Fünf Zugmaschinen unterlegten die Diebe mit Kanthölzern und entwendeten insgesamt 26 Räder. Aus den Zugmaschinen wurden auch die Batterien ausgebaut und entwendet. Der Gesamtwert des Stehlgutes beziffert sich auf etwa 30.000 EUR. Der Abtransport dürfte zumindest mit einem Klein-Lkw oder einem ähnlichen Fahrzeug erfolgt sein. Dieses Fahrzeug dürfte während der Tat in der Max-Holder-Straße abgestellt worden sein. An den entwendeten Rädern sind Reifen der Marke Michelin aufgezogen. Die Polizei bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Tatgeschehen bzw. den Tätern geben können, sich mit dem Kriminaldauerdienst der Frankfurter Polizei unter der Rufnummer 069-75554510 in Verbindung zu setzen. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: