Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 090914 - 1055 Frankfurter Berg: Motorradfahrer stirbt nach Verkehrsunfall

Frankfurt (ots) - Am frühen Samstagmorgen ist in einem Frankfurter Krankenhaus ein 19-jähriger Motorradfahrer aus Frankfurter seinen schweren Verletzungen erlegen, die er sich am Abend zuvor bei einem schweren Verkehrsunfall auf dem Berkersheimer Weg zugezogen hatte. Wie die bisher durchgeführten Ermittlungen des zuständigen 15. Reviers ergaben, war der junge Frankfurter mit einem Motorrad Kawasaki Z750 am Freitagabend gegen 21.45 Uhr auf dem Berkersheimer Weg in Richtung Homburger Landstraße unterwegs. In Höhe Haus Nr. 51 wollte zur gleichen Zeit ein Abschleppfahrzeug neben am Fahrbahnrand geparkten Fahrzeugen rückwärts in eine freie Parklücke einfahren, als sich das Motorrad näherte. Vermutlich wollte der 19-Jährige noch zwischen den geparkten Fahrzeugen und dem Abschleppfahrzeug hindurch fahren. Dies gelang jedoch nicht und der Frankfurter prallte mit dem Zweirad gegen die hintere Ladekannte des Lkw. Nach einer Erstversorgung durch die Besatzung eines Rettungsfahrzeuges wurde der schwerverletzte Motorradfahrer in ein Krankenhaus gebracht, wo er kurz nach 01.00 Uhr am Samstagmorgen verstarb. (Karlheinz Wagner/ 069/755-82115) ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905 Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: