Polizei Düren

POL-DN: Dunkler Mercedes mit Unfallschaden gesucht

Linnich (ots) - Die Polizei hat seit Donnerstagnachmittag die Fahndung nach einem unfallflüchtigen Fahrzeug aufgenommen. Bei dem gesuchten Auto soll es sich um einen dunklen Wagen der Marke Daimler-Benz handeln, der einen Blechschaden an der hinteren, linken Seite und wahrscheinlich ein Kennzeichen aus dem Zulassungsbezirk Heinsberg aufweisen muss.

Ein 26 Jahre alter Mann aus Geilenkirchen war mit seinem Pkw gegen 15.15 Uhr auf der Bundesstraße 57 von Körrenzig nach Linnich unterwegs. Kurz hinter der Ortschaft Körrenzig wurde ihm die Vorfahrt von einem unbekannten Fahrzeugführer genommen, der mit seinem Gefährt vom Körrenziger Weg nach links auf die B 57 in Fahrtrichtung Körrenzig einbog. Der Geilenkirchener versuchte noch, diesem Wagen auszuweichen. Es kam jedoch zur Berührung der beiden Fahrzeuge, wobei an dem Pkw des 26-Jährigen ein geschätzter Schaden von etwa 1.500 Euro verursacht wurde. Sein Unfallgegner, bei dem es sich um eine ältere Person handeln soll, kümmerte sich nicht um das Schadensereignis und fuhr einfach davon.

Eine Zeugin konnte an dem flüchtigen Fahrzeug das Fragmentkennzeichen HS - HS ? ablesen. Die daran anschließende Zahlenkombination ist noch nicht bekannt geworden.

Wer Angaben zu dem gesuchten Fahrzeug und dessen Benutzer machen kann, wird gebeten, sich an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 zu wenden.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: