Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080501 - 0523 Bergen-Enkheim: Autodieb baut Unfall und flüchtet

    Frankfurt (ots) - Mit einem kurz zuvor in Friedberg gestohlenen roten Opel Corsa hat ein bislang unbekannter Dieb am frühen Morgen des 1. Mai 2008 in Bergen-Enkheim einen schweren Unfall gebaut. Der möglicherweise verletzte Täter ist flüchtig.

    Der Täter war gegen 02.15 Uhr mit dem gestohlenen Wagen auf der Vilbeler Landstraße von Bergen in Richtung Enkheim unterwegs. Auf der abschüssigen Straße verlor er in Höhe der Einmündung Marktstraße plötzlich die Kontrolle über das Fahrzeug, prallte gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Fiat Punto, schob diesen Wagen mehrere Meter weiter und krachte schließlich gegen den Mauerpfeiler des Anwesens Vilbeler Landstraße 212, wo er liegen blieb.

    Auf Grund der starken Beschädigungen am Wagen und insbesondere auch im Fahrzeuginnern (Armaturenbrett stark deformiert), muss davon ausgegangen werden, dass sich der Fahrer bei dem Unfall nicht unerhebliche Verletzungen zugezogen hat.

    Sofort eingeleitete Fahndungs- und Ermittlungsmaßnahmen blieben bislang jedoch erfolglos.

    Sachdienliche Hinweise auf den Flüchtigen nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.

    (Manfred Feist / 755-82110)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: