Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080219 - 0205 Heddernheim: Tödlicher Verkehrsunfall - U-Bahn erfasst Fußgängerin

Frankfurt (ots) - Im Bereich der U-Bahnstation "An der Sandelmühle" in der Olof-Palme-Straße in Heddernheim ist in den gestrigen Abendstunden eine 18-jährige Fußgängerin aus Frankfurt von einer in Richtung Südbahnhof fahrenden U-Bahn der Linie U 2 erfasst und so schwer verletzt worden, dass sie wenige Stunden später in einem Krankenhaus verstarb. Nach Angaben von Zeugen soll die junge Frau gegen 20.26 Uhr im Bereich des dortigen Überweges plötzlich den Gleiskörper betreten haben. Trotz Vollbremsung konnte die 59 Jahre alte U-Bahn-Führerin einen Zusammenstoß mit der Fußgängerin nicht mehr verhindern. Nach einer Erstversorgung durch die Besatzung eines Rettungswagens wurde die Schwerverletzte in eine Klinik gebracht. Gegen 23.45 Uhr erlag sie dort ihren schweren Verletzungen. (Karlheinz Wagner/ 069/755-82115) ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905 Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: