Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080208 - 0169 Frankfurt-Sachsenhausen: Exhibitionist

    Frankfurt (ots) - Am Mittwoch, den 6. Februar 2008, gegen 17.15 Uhr, saß eine 14-jährige Frankfurterin auf einer Bank in der Grünanlage des Bahnhofes Louisa, in Höhe der dortigen Kleingartenanlage. Plötzlich erschien ein Unbekannter, begann ein Gespräch und zog schließlich unvermittelt seine Hose nach unten. Der Unbekannte zeigte sich der 14-Jährigen in schamverletzender Weise und forderte sie auf, sexuelle Handlungen an ihm vorzunehmen. Die Geschädigte schrie um Hilfe und lief weg.

    Der Exhibitionist wird beschrieben als 50-60 Jahre alt und 175-180 cm groß. Er hatte graue Haare und war von normaler Gestalt. Er trug einen dunklen Jogginganzug und eine dunkle Fleecemütze.

    (Manfred Füllhardt, 069-75582116)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: