Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Quickborn: Anwesender Hund lässt Einbrecher fürchten und flüchten

Pinneberg (ots) - Gestern, in den Morgenstunden zwischen 09:30 Uhr und 10:30 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter über eine Tür gewaltsamen Zutritt zu einem Einfamilienhaus in der Elisenhofstraße. Die Einbrecher wurden dann vermutlich im Wohnzimmer von dem Hund der Bewohner überrascht. Sie ergriffen die Flucht ohne Stehlgut. Die Kripo in Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter 04101-2020 entgegen. Möglicherweise hat jemand das auffällige Bellen des Hundes sowie verdächtige Personen wahrgenommen. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Sabine Zurlo Telefon: 04101-202 470 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: