Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070817 - 0959 Frankfurt-Goldstein: Raubüberfall - Zeugen gesucht

    Frankfurt (ots) - Bereits am vergangenen Montagabend, den 17. August 2007, gegen 22.10 Uhr, wurde eine 45-jährige Frau auf einem Fußweg der Straße "Zur Waldau" von drei Unbekannten überfallen. Die aus einer Kleingartenanlage kommende Frau befand sich auf dem Weg zu ihrem Pkw, der an einer benachbarten Schule stand.

    Die Unbekannten stellten sich ihr entgegen, bedrängten sie und hielten sie fest. Als die Frau lautstark um Hilfe rief, riss ihr einer der Täter die Handtasche von der Schulter und stieß sie zu Boden. Sie erbeuteten 70 EUR.

    Die Täter sollen etwa 16 bis 18 Jahre alt sein, sprachen gebrochen Deutsch, etwa 1,75 m groß und vermutlich Südländer sein. Einer der Täter trug eine auffallende beige-grüne Army-Hose mit einem deutlichen Riss an einem Bein.

    Die Kriminalpolizei sucht Zeugen. Hinweise bitte unter Telefon 069-75554510 oder jede andere Polizeidienststelle. (André Sturmeit, 069-75582112)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: