Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070614 - 0681 Frankfurt-Innenstadt: Mutter, Tochter und Freundin aus Diebestour

    Frankfurt (ots) - Drei professionell arbeitende Taschendiebinnen schnappten Beamte des Zivilkommandos des 1. Reviers am Mittwochnachmittag auf der Zeil, kurz vorm Beginn des JP-Morgan-Laufes.

    Die sechs Zivilfahnder, zwei Frauen und vier Männer, beobachteten das aus Mutter (38), Tochter (21) und Freundin (16) bestehende Trio rund eine Stunde lang. Immer wieder probierten die Frauen unter gegenseitiger Deckung und mit verschiedenen Anrempel- und Ablenkungstricks, Rucksäcke von Passanten zu öffnen. Schließlich gelang es ihnen, den Rucksack einer Jugendlichen (14) zu öffnen und unter Anwendung virtuoser Fingerfertigkeit das darin befindliche Portemonnaie mit rund 70 EUR Bargeld zu ziehen.

    Doch konnte sich das Profi-Diebesteam nicht lange über den "Gemeinschaftserfolg" freuen, denn unmittelbar nach der bösen Tat folgte die gute Tat, indem die Profis der Polizei erst ihre Dienstmarken zückten und dann die Handschellen klicken ließen.

    Bei der späteren Durchsuchung der drei in Mannheim wohnenden Bulgarinnen fanden sich in deren Unterwäsche zahlreiche Geldscheine, die möglicherweise aus bereits begangenen Straftaten stammen. Eine der drei Täterinnen (Mutter) hatte sogar ihren BH zum Geldversteck umgebaut, indem sie ein kleines Scheinfach in die Innenseite genäht hatte.

    In Ermangelung von Haftgründen mussten die drei Tatverdächtigen nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen und Einleitung eines Ermittlungsverfahrens wieder auf freien Fuß gesetzt werden. (Manfred Feist, 069-75582117)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: