Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg: Zwei Pferde mitten in der Stadt

Pinneberg (ots) - Am heutigen Morgen, 25. Mai 2007 gegen 07:00 Uhr, schnupperten zwei Pferde in der Friedensstraße Stadtluft. Zeugen meldeten einen braunen und einen weiß/braunen Vierhufler. Noch vor dem Eintreffen der Polizei haben sich die beiden wieder ins Grüne, in Richtung Drosteipark, entfernt und konnten von dem Besitzer nach Hause gebracht werden. Dieser hatte die beiden Ausreißer aus einem nahe gelegenen Reitstall schon vermisst und war froh, die beiden Pferde wieder unter seinen Fittichen zu haben. Zu Beschädigungen oder konkreten Gefährdungen ist es durch den kleinen Ausflug nicht gekommen. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Sabine Zurlo Telefon: 04101-202 470 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: