Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Hitzhusen: Brand eines Gartenhauses

Hitzhusen (ots) - Am gestrigen Abend, 23. Mai 2007 gegen 22:45 Uhr, brannte ein Gartenschuppen auf einem Grundstück eines Einfamilienhauses in der Straße Rodenbek in voller Ausdehnung. In dem ca. 4 m x 5 m x 2,5 m großen Objekt waren Geräte gelagert. Die Freiwillige Feuerwehr Hitzhusen übernahm die Löscharbeiten. Personen wurden nicht verletzt. Die Brandursache ist noch ungeklärt, derzeit liegen keine Hinweise auf eine Straftat vor. Der entstandene Sachschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Sabine Zurlo Telefon: 04101-202 470 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: