FW-MG: Ponys eingefangen

Mönchengladbach-Odenkirchen, 10.09.2017, 05:08 Uhr, Stapper Weg (ots) - Im Einsatz war das Kleineinsatzfahrzeug ...

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Ellerbek: Unfallbeteiligter sowie Zeugen gesucht

    Ellerbek (ots) - Bereits am Donnerstag, gegen 17:30 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall in der Rugenbergener Straße in Höhe der Baumschule Deutschmann.

Ein 52-jähriger Motorradfahrer befuhr die Rugenbergener Straße in Richtung Ellerbek.

Als er sich in einem Überholvorgang auf der übersichtlichen Geraden befand, scherte ein Fahrzeugführer eines anthrazitfarbenen Pkw Kombi, der sich in gleicher Fahrtrichtung befand, aus, ohne auf den Motorradfahrer zu achten.

Der 52 Jährige konnte ausweichen, kam jedoch nach links von der Fahrbahn ab und touchierte zwei Abfallcontainer und einen Leitpfosten. Er wurde hierbei leicht verletzt.

Der Fahrer des Pkw setzte seine Fahrt unbeirrt fort.

Zum Zeitpunkt des Unfallgeschehens herrschte auf der Rugenbergener Straße reger Fahrzeugverkehr.

Die Polizei in Bönningstedt hat die Unfallermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen und den Fahrer oder die Fahrerin des Pkw-Kombi sich bei der Polizei unter 040-55 60 10 90 zu melden.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: