Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Trunkenheitsfahrt mit 1,77 Promille

    Norderstedt (ots) - Die Polizei hat am Samstagabend, gegen 21.15 Uhr, Am Böhmerwald, einen betrunkenen Autofahrer kontrolliert. Während der Kontrolle stellten die Beamten Atemalkoholgeruch bei dem 29-jährigen Fahrzeugführer fest, eine Überprüfung seines Atems ergab einen Wert von 1,77 Promille. Daraufhin wurde dem aus dem Bereich Henstedt-Ulzburg stammenden Fahrer eine Blutprobe entnommen, einen Führerschein legte der Mann nicht vor.

Im Zuge der polizeilichen Maßnahmen beleidigte der 29-Jährige einen der Beamten derart abfällig, dass er neben der Trunkenheitsfahrt auch mit einem Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Beleidigung zu rechnen hat.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020
Fax: 04551/ 884 -2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: