Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Geldbörse aus Einkaufswagen entwendet - Zeugen gesucht!

    Bad Bramstedt (ots) - Dienstagabend, gegen 18.15 Uhr wurde einer 48-jährigen Armstedterin die Geldbörse aus einem Einkaufswagen entwendet. Die Frau hatte in Bad Bramstedt, Lohstücker Weg, im Famila-Getränkemarkt eingekauft und ihr Portmonee in die Ablage des Einkaufswagens gelegt. Sie vergaß nach dem Bezahlen der Getränke ihre Geldbörse im Einkaufswagen, was sie beim Einsteigen ins Auto bemerkte. Als die 48-Jährige zum etwa 50 Meter abgestellten Einkaufswagen zurückkehrte, stellte sie fest, dass ihre blaue Geldbörse mit mehreren hundert Euro Inhalt verschwunden war. Die Polizei in Bad Bramstedt hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die in der tatrelevanten Zeit verdächtige Personen beobachtet haben oder Hinwiese zum Verbleib der Geldbörse geben können. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 04192-39110 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: