Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn: 1,81 Promille - Pkw außer Kontrolle - glücklicherweise kein Schaden

    ELmshorn (ots) - Am Samstag, gegen 04:15 Uhr, fiel einer Streifenwagenbesatzung in der Reichenstraße ein 21-jähriger Mann in seinem Renault auf. Der 21 Jährige fuhr mit herunter gekurbelter Seitenscheibe von einer Tankstelle in Richtung Könholz.

Der Fahrer nahm teilweise eine Geschwindigkeit von ca. 110 km/h auf. In Höhe der Wilhelmstraße geriet der Renault außer Kontrolle und drehte sich. Glücklichweise kam es zu keinem Unfall, und es wurde keiner Verletzt.

Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,81 Promille, eine Blutprobe wurde entnommen und der Führerschein beschlagnahmt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
- Pressestelle -
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: