Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Lentföhrden - 7-Jähriger bei Unfall leicht verletzt

Lentföhrden (ots) - Ein 7-jähriger Junge ist am Dienstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in Lentföhrden, Nützer Weg, leicht verletzt worden. Der Junge überquerte mit seinem Fahrrad den Nützer Weg und stieß mit mit dem PKW Seat eines 61-jährigen Mannes aus dem Bereich Bad Bramstedt zusammen, der mit seinem Fahrzeug in den Nützer Weg eingebogen war und in Richtung Ortsmitte fuhr. Bei dem Unfall wurde der Junge leicht an der Hand verletzt, am PKW entstand nur geringer Sachschaden. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Silke Tobies - Pressestelle - Telefon: 04551-884 2020 Fax: 04551-884 2019 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: