Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Unbekannte knickten Straßenlaterne um

    Bad Bramstedt (ots) - Unbekannte haben vermutlich in der Nacht von Freitag auf Samstag eine 2,50 Meter hohe Straßenlaterne in Bad Bramstedt, An der Hudau, in einer Höhe von etwa 70 cm umgeknickt. Anwohner hatten am Samstagmorgen die abgeknickte Laterne bemerkt und die Polizei informiert. Stromkabel wurden nicht freigelegt, die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der gemeinschädlichen Sachbeschädigung. Wer in der Nacht von Freitag auf Samstag verdächtige Personen in dem Bereich "An der Hudau" bemerkt hat, wird gebeten, sich mit der Polizei in Bad Bramstedt unter Tel.: 04192-39110 in Verbindung zu setzen. Die Höhe des entstandenen Sachschadens steht noch nicht fest.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: