Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg - Zigarette setzte Matratze in Brand

    Bad Segeberg (ots) - Heute Nacht, gegen 03.05 Uhr, kam es in Bad Segeberg, Steinkamp, zu einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus. Nachbarn hatten Rauchentwicklung in der Wohnung im Erdgeschoss bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. Die Freiwillige Feuerwehr Bad Segeberg konnte das Feuer schnell löschen, Gebäudeschaden entstand nicht. Nach ersten Ermittlungen dürfte dem 54-jährigen Bewohner eine brennende Zigarette auf die Matratze gefallen sein, die dann in Brand geriet.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: