Polizei Düren

POL-DN: 0506066 Auf Spazierfahrt mit Vaters Wagen

    Düren (ots) - Düren - In der Nacht zum Montag wurde ein 15-Jähriger aus Düren als Fahrer eines Pkw angehalten und kontrolliert. Da er natürlich keinen erforderlichen Führerschein vorzeigen konnte, wurde ihm die Weiterfahrt untersagt und außerdem gegen ihn und den Fahrzeughalter eine Vergehensanzeige vorgelegt.

    Eine Funkstreifenwagenbesatzung der Polizeihauptwache Düren führte gegen 01.00 Uhr auf der Nideggener Straße eine Verkehrskontrolle durch. Die Beamten hielten dabei auch einen Pkw an, der aus Richtung Nippesstrasse kam und Richtung stadtauswärts unterwegs war. Der jugendliche Führer des Autos gab ihnen gegenüber an, dass er seinem Vater den Fahrzeugschlüssel entwendet hatte, während dieser schlief, um mit dem Wagen eine Spazierfahrt machen zu können. Diese Fahrt hatte danach ein schnelles Ende. Der betroffene Jugendliche wurde seinen Erziehungsberechtigten überstellt, wo die Beamten seine Personalien aus einem Kinderausweis entnehmen konnten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: