Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: 11.12.05-Boostedt: Dachgeschoss eines Gästehauses durch Feuer vollständig zerstört

Pinneberg (ots) - Am 11.12.05, gegen 09.10 Uhr, bemerkte der Eigentümer eines Gästehauses in der Straße Schlüh ein Feuer in seinem Gästehaus. Nachdem alle Versuche scheiterten, das Feuer eigenständig mit einem Gartenschlauch abzulöschen, wurde die FF Bostedt alarmiert, die das mittlerweile in voller Brandausdehnung befindliche Dachgeschoss auch nicht mehr retten konnte. Der Hausbesitzer beziffert den Sachschaden auf ca. 100.000 Euro, Personenschaden ist nicht zu verzeichnen. Wie das Feuer ausbrechen konnte, wird zurzeit noch von der Kripo ermittelt. Brandstiftung ist jedoch als Ursache auszuschließen. (ma.) ots Originaltext: Polizei Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: PI Pinneberg, Pressestelle Jörg Mangelmann Telefon: 04101-202214 Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: