Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Einbruchdiebstähle

    Norderstedt (ots) - Einbruchdiebstähle:

    In der Zeit zwischen Freitag, 21.00 Uhr, und Sonntag, 01.00 Uhr, hebelten derzeit unbekannte Täter die Terrassentür eines Einfamilienhauses in der Straße Am Ochsenzoll auf und entwendeten aus der Erdgeschoßwohnung Schmuck in noch unbekannter Höhe. Daraufhin begaben sich die Täter offensichtlich ins Obergeschoß und verschafften sich zu  der dort gelegenen Wohnung Zutritt. Ob hier etwas erbeutet werden konnte, steht noch nicht fest.

    In der Dietrich-Bonhoeffer-Straße gelangten Diebe über eine angekippte Terrassentür in das Erdgeschoß eines Reihenhauses. Nach bisherigen Feststellungen konnten die Täter mit ca. 200 Euro Bargeld, einer Herrenarmbanduhr, einer Sonnenbrille und einem Handy zunächst unerkannt entkommen.

    In der Nacht zum Sonntag wurde eine Glastür im rückwärtigen Bereich der Stadtbücherei in der Rathausallee mit Steinen eingeworfen. Offensichtlich hatten die Täter es auf Flachbildschirme abgesehen, denn es wurde das Fehlen von fünf Bildschirmen festgestellt.

    Wer zu den oben genannten Taten Hinweise geben kann oder zu den entsprechenden Zeiten verdächtige Beobachtungen machen konnte, melde sich bitte bei der Kriminalpolizei Norderstedt, Tel.: 040/528060, oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.


ots Originaltext: Polizei Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizei Bad Segeberg
Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-204
Fax: 04551/ 884-235

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: