Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Trunkenheitsfahrt

Bad Segeberg (ots) - Heute Nacht, um 00.00 Uhr, teilten Zeugen der Polizei mit, dass ein offensichtlich betrunkener Mann mit einem roten PKW VW in Richtung Wittenborn unterwegs sei. Kurze Zeit später meldeten weitere Zeugen, dass dieses Fahrzeug soeben über eine Verkehrsinsel in Höhe der Kaserne gefahren sei. Die alarmierte Polizei stellte auf einem Parkplatz in Rotenhahn den oben genannten Wagen fest. Der dazugehörige Fahrer war gerade dabei, einen Reifen zu wechseln, weil das vordere linke Rad offensichtlich beschädigt war. Während des Gesprächs stellten die Beamten fest, dass der Mann unter Alkoholeinfluss stand. Der 28 Jahre alte, gebürtige Bad Oldesloer, wurde zur Polizei gebracht, wo eine Überprüfung seines Alkoholatems einen Wert von 1,90 Promille ergab. Daraufhin wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen, einen Führerschein hatte der 28-Jährige nicht. Er blieb zur Ausnüchterung im Polizeigewahrsam, seinen Fahrzeugschlüssel stellten die Beamten sicher. ots Originaltext: Polizei Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizei Bad Segeberg Polizei Bad Segeberg, Pressestelle Silke Tobies Telefon: 04551-884 204 Fax: 04551-884 123 Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: