Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Rucksack und Geldbörse beim Einkaufen entwendet

    Schwelm (ots) - Am 12.03.2005, gegen 16.00 Uhr wurde einer 48-jährigen Schwelmerin in einem Lebensmittelmarkt an der Untermauerstraße ihr grüner Rucksack der Marke Tchibo aus dem Einkaufswagen entwendet. Sie hatte den Wagen an einem Kaffeeverkaufsregal nur kurz unbeaufsichtigt gelassen. Im Rucksack befanden sich Ausweise, eine Handleselupe, ein Mobiltelefon und diverse Papiere. Während sich eine 85-jährige Schwelmerin und eine 48-jährige Wuppertalerin am 11.03.2005, gegen 13.10 Uhr gemeinsam auf dem Wochenmarkt aufhielten, drängelte sich an einem Obst- und Gemüsestand plötzlich eine Frau zwischen sie. Kurze Zeit später stellte die Schwelmerin fest, dass ihr aus ihrer Handtasche ein Umschlag mit Bargeld entwendet worden war. Die Tatverdächtige war ca. 50 Jahre alt, ca. 160 cm groß, hatte ein rundes, volles Gesicht, graue Haare und war mit einer grauen Jacke bekleidet.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: