Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Feuer in einem Geschäftshaus

    Bad Segeberg (ots) - Norderstedt - Feuer in einem Geschäftshaus:

    Am Montagmorgen wurde der Polizei gegen 09.00 Uhr ein Feuer im obersten Stockwerk eines Geschäftshauses in der Straße Lütjenmoor gemeldet.

    Nachdem aus den Schächten der Klimaanlage schwarzer Qualm gedrungen war, räumten die im Haus befindlichen Personen selbständig das Gebäude.

    Vor Ort stellte sich heraus, dass der Dachstuhl des zweistöckigen Hauses in Brand geraten war, wobei die Ursache des Feuers nach derzeitigem Ermittlungsstand auf einen technischen Defekt zurückzuführen ist.

    Die Straße Lütjenmoor musste im Zuge der Löscharbeiten für ca. eineinhalb Stunden voll gesperrt bleiben.

    Eine Sachschadenshöhe konnte noch nicht genannt werden.


ots Originaltext: Polizei Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizei Bad Segeberg
Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-204
Fax: 04551/ 884-235

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: