Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kuh ausgebrochen

Kisdorf (ots) - Sie muss es geahnt haben: Gestern morgen, um 09.56 Uhr sollte in Kisdorf eine Kuh zum Schlachter gebracht werden. Die Kuh flüchtete jedoch durch eine Luke aus dem Anhänger und rannte durch den Ort. Mit Polizei und einem Jäger wurde nach dem Tier gesucht. Die Freude über die gewonnene Freiheit währte nur kurz: Der Jäger erlegte die Kuh schließlich auf einem Feld.


ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Silke Tobies
Telefon: 04551-884 204
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: