Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt/Kaltenkirchen - Trunkenheitsfahrten/Fahren unter Drogeneinfluss

    Bad Segeberg (ots) -

    Kreis Segeberg - Trunkenheitsfahrten/Fahren unter Drogeneinfluss:

Norderstedt -

    Am Freitagabend führten Beamte des Polizeireviers Norderstedt gegen 22.30 Uhr in der Ulzburger Straße eine allgemeine Verkehrskontrolle durch.

    Dabei fiel ihnen ein 19-jähriger Nissan-Fahrer auf. Ein Drogen- Vortest zeigte sich positiv, so dass zur genaueren Bestimmung eine Blutprobe entnommen wurde.

    Der junge Mann wird nun mit einem Monat Fahrverbot, vier Punkten und 250 Euro Bußgeld zu rechnen haben.

Kaltenkirchen -

    Am Montagmorgen wurde der Polizei gegen 08.45 Uhr ein in Schlangenlinien fahrender Verkehrsteilnehmer gemeldet.

    Der Fahrer des Pkw VW Polo konnte schließlich in der Kieler Straße in Kaltenkirchen gestoppt und kontrolliert werden.

    Nach freiwilligem Atemalkoholtest mit einem vorläufigen Ergebnis von 1,0 Promille wurde noch die Einnahme von Betäubungsmitteln zugegeben, so dass zwei Blutproben entnommen wurden.

    Der Führerschein des 33-jährigen Baden-Württembergers wurde sichergestellt.

ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-204
Fax: 04551/ 884-235

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: