Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Diebstahl eines Radladers

Ellerau (ots) - Im Brombeerweg in Ellerau wird zurzeit das neue Feuerwehr-/ Pollzeigebäude errichtet. Von der dortigen Baustelle haben am Wochenende ( 12.-14.02.05) in der Zeit von Samstag, 18.00 Uhr bis  Montag, 07.30 Uhr unbekannte Täter zunächst einen Volvo- Radlader {gelb) , Typ L 32 Z, im Wert von ca. 60.000 Euro gestohlen. Des Weiteren wurde ein Dieselkraftstofftank aufgebrochen und ca. 600 Liter Dieselkraftstoff entwendet. Aus dem Neubaugebäude wurde weiterhin diverses Werkzeug verschiedener dort tätiger Handwerksfirmen gestohlen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf über 100.000 Euro. Es muss davon ausgegangen werden, dass der Radlader mit einem LKW- Auflieger abtransportiert worden ist. Es werden Zeugen gesucht, die am Wochenende entsprechende Beobachtungen, wie zum Beispiel den Abtransport des Radladers, gemacht haben. Hinweise nimmt die Kripo Norderstedt unter Tel.: 040-528060 entgegen.


ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Silke Tobies
Telefon: 04551-884 204
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: