Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person

Norderstedt (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Segeberger Chaussee in Norderstedt ist gestern Abend, um 22.23 Uhr eine 64-Jährige Norderstedterin schwer verletzt worden. Ein 60-jähriger Norderstedter befuhr mit seinem PKW die Segeberger Chaussee in Richtung Ochzenzoll. In Höhe Hausnr. 64 geriet der Fahrer aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit dem entgegenkommenden PKW eines 61-jährigen Norderstedters. Dessen Beifahrerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die beiden anderen Fahrzeugführer wurden bei dem Unfall leicht verletzt, an beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.


ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Silke Tobies
Telefon: 04551-884 204
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: