Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Verkehrsunfall mit Trunkenheit

Sülfeld (ots) - Eine 63-jährige Frau aus der Nähe von Itzstedt hat heute morgen, gegen 09.20 Uhr mit ihrem PKW VW Polo einen Verkehrsunfall verursacht. Die Frau kam in Sülfeld, Elmenhorster Chaussee nach links von der Fahrbahn ab und durchbrach zunächst einen Zaun und dann eine Steinmauer, bevor sie mit ihrem Fahrzeug zum Stehen kam. Sie ließ sich von einem Gemeindearbeiter nach Hause fahren, der jedoch bemerkte, dass die Frau unter Alkoholeinfluss stand und die Polizei verständigte. Ein Atemalkoholtest bestätigte die Vermutung: Die Dame pustete 1,26 Promille. Ihr wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein sichergestellt.


ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Silke Tobies
Telefon: 04551-884 204
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: