Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Entwendete Sattelzugmaschine

Norderstedt (ots) - Am Samstag, 13.11.04, wurde morgens ab 4 Uhr in Norderstedt im Gewerbegebiet Glashütte von dem Betriebsgelände einer Spedition eine weiße zweiachsige Sattelzugmaschine und ein dreiachsiger, blauer, nicht beladener Containersattelauflieger entwendet.

Die amtlichen Kennzeichen beider Fahrzeuge wurden mittags in der Feldmark zwischen Wilstedt und Wakendorf II, im Bereich des Höstelweges, aufgefunden. Dort wurden vermutlichen die Kennzeichen gewechselt. Die Zugmaschine sieht optisch wie eine des Herstellers MAN aus, allerdings handelt es sich hier um eine Einzelanfertigung. Die Zugmaschine ist am Kühlergrill mit dem Namen "Hentschel" gekennzeichnet, auf der Motorhaube ist die Modellbezeichnung "U 2001" aufgeklebt.

Wer kann Angaben zum Sachverhalt machen? Hinweise bitte an die Kripo Norderstedt unter Tel.: 040-52806-0.


ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Silke Tobies
Telefon: 04551-884 204
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: