Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Körperverletzung in Bad Bramstedt

    Bad Segeberg (ots) - Am Freitagabend, gegen 19.30 Uhr, kam es am Bahnhofskiosk zischen einem 30-jährigen amtsbekannten Bad Bramstedter und einem 27-jährigen Hohenwestedter nach Alkoholgenuss zu einem Streit in dessen Verlauf beide aufeinander einschlugen. Eine geplatzte Oberlippe, ein gebrochener Daumen und eine schiefe Nase war das Resultat; bei der Personalienüberprüfung wurde festgestellt, dass der Hohenwestedter per Haftbefehl (Raub, schwerer Raub, Verstoss gegen das Betäubungsmittelgesetz) gesucht wurde, er wurde der JVA Neumünster zugeführt.

Karl-Heinz Verges, PHK Polizei-Zentralstation Bad Bramstedt Telefon (0 41 92) 39 11 11 Telefax (0 41 92) 39 11 19


ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Leitstelle

Telefon: 04551-884 221
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: