Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Ellerau - Flüchtiger Pkw-Dieb gefasst

    Bad Segeberg (ots) -

    Ellerau - Flüchtiger Pkw-Dieb gefasst:

    In der Nacht vom 27.1. auf den 28.11.03 entwendeten unbekannte Täter vom Betriebsgelände einer Autohandlung in Kaltenkirchen, Kieler Straße, einen roten Pkw Mitsubishi, Typ Colt, sowie von einem anderen Fahrzeug die entsprechenden Kennzeichenschilder.

    Am Montag -15.12.03 - gegen 21.00 Uhr - wurden Bewohner in der Königsberger Straße in Ellerau auf einen roten Pkw mit defektem Auspuff aufmerksam. Als Polizei dort eintraf, beschleunigte der rote Pkw plötzlich und fuhr mit hoher Geschwindigkeit davon.

    Im Bereich des Bürgerparks wurde das Fahrzeug abrupt abgebremst und zwei junge Männer sprangen heraus und flüchteten zu Fuß.

    Im Bürgerpark, hinter einem Gebüsch versteckt, konnten die eingesetzten Polizeibeamten dann einen 19-jährigen jungen Mann aus Quickborn vorläufig festnehmen. Der zweite Täter konnte unerkannt entkommen. Auf der Dienststelle konnte bei dem Täter, der bereits einschlägig unter anderem wegen Kraftfahrzeugdiebstahls in Erscheinung getreten ist, eine Blutalkoholkonzentration von 1 ,36 Promille festgestellt werden.

    Er wurde nach Vernehmung wieder entlassen.

gez. Kriminalpolizei Norderstedt - Brodersen, KHK -

ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-204
Fax: 04551/ 884-235

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: