Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Diebstahl in Reinigung

    Bad Segeberg (ots) -

    Bad Bramstedt - Diebstahl:

    Am 18.09.03 um 16.15 Uhr kam es in der Reinigung im Kirchenbleeck zu einem Diebstahl.

    Eine männliche Person erschien in der Reinigung und bat darum, ob man ihm ein Taxi bestellen könne.

    Während der Inhaber telefonierte, entwendete der Mann 300 Euro Bargeld aus der Kasse.

    Der Mann wird wie folgt beschrieben:

-30 -35 Jahre alt -175 cm groß -kräftige Gestalt -gestreiftes Hemd -hohe Stimme

    Hinwies bitte unter Tel.: 04192/399110 an die Polizei Bad Bramstedt oder über Polizeiruf 110.

ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Bianca Kohnke
Telefon:04551/ 884-204
Fax: 04551/ 884-235

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: