Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg - Erreichbarkeit der Pressestelle der Polizeidirektion Bad Segeberg

Bad Segeberg (ots) - Zum 1. Juli 2016 hat die Polizeipressesprecherin Sandra Mohr das Team der Pressestelle der Polizeidirektion Bad Segeberg verlassen.

Die Pressearbeit wird jetzt ausschließlich vom Standort Bad Segeberg aus erledigt. Bei Fragen rund um den Zuständigkeitsbereich des Kreises Segeberg werden Pressevertreter gebeten, sich unter der Telefonnummer 04551-8842020 an die Polizeipressesprecherin Silke Westphal zu wenden.

Bei Fragen zum Kreis Pinneberg wenden Sie sich unter 04551-8842022 bitte an den Polizeipressesprecher Nico Möller.

Bei Abwesenheit eines der Pressesprecher ist unter der jeweiligen Telefonnummer ein Vertreter für Sie erreichbar.

Grundsätzlich ist die Pressestelle montags bis donnerstags von 8.30 bis 16.00 Uhr und freitags von 08.30 bis 15.00 Uhr besetzt.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Nico Möller
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0160-3619378
E-Mail: Nico.Moeller@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: