Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn: Polizei sucht Zeugen oder Hinweisgeber nach Straßenraub

Elmshorn: (ots) - Nachdem es am Sonntagabend zu einem Straßenraub in der Goethestraße gekommen ist, sucht die Ermittlungsgruppe Jugend bei der Kriminalpolizei Elmshorn jetzt Zeugen oder Hinweisgeber.

Erst gestern zeigte der Beraubte, ein 23-jähriger Elmshorner, die Tat an. Er gab an, dass er sich am Sonntagabend gegen 21 Uhr allein auf dem Weg nach Hause befand, als er am Ende der Goethestraße von zwei Jugendlichen gestoppt wurde. Diese forderten ihn unter Vorhalt eines Messers zur Herausgabe von Handy und Geld auf. Schließlich erbeuteten sie aber seine Laptoptasche mit Laptop und Tablet. Zudem trat einer der Täter zu, so dass der 23-Jährige zu Boden ging.

Bei den bislang unbekannten Tätern handelt es sich um Jugendliche im Alter von zirka 17 bis 18 Jahren. Beide sind etwa 1,70 Meter groß und sehen südländisch aus. Sie sprechen akzentfrei Deutsch. Hinter einem der Täter vermutet der Geschädigte einen Kampfsportler oder Kickboxer. Beide trugen zur Tatzeit Kapuzenpullis und sportliche Kleidung. Einer der Täter hatte gerade einen Drei-Tage-Bart.

Wer Hinweise zu den hier beschriebenen Jugendlichen geben kann oder sogar Zeuge der Tat wurde, möge sich umgehend an die Ermittler unter der Tel. 04121-803-0 wenden.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de
Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: